virtual_realty

Die Zukunft der Hemer Bücherei schon heute erleben

 

 

Schon heute erleben was morgen erst kommt. Das konnten die Besucher auf dem Familienfest "KLATSCH" vor der Bücherei in der Hemer Innenstadt. Denn schon bald soll die Hemer Stadtbücherei umgebaut und modernisiert werden. Die verlassenen und inzwischen auch stark heruntergekommenen Teile des Gebäudes, die vor Jahren als Jugendzentrum dienten, sollen abgerissen und erneuert werden. Um dieses Projekt den Hemeraner Bürgerinnen und Bürgern schmackhaft zu machen, setzen wir VR-Brillen ein.

Dazu wurde in der Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Reber aus Dortmund, ein 3D Modell der Bücherei angefertigt, welches schon die geplanten Neuerungen beinhaltet. Wir erstellten eine virtuelle Kamerafahrt und erstellten daraus einen VR-Film. Dieser Film wurde in VR-Brillen geladen. Wenn der Betrachter nun eine VR-Brille aufsetzt, fand er sich direkt auf einer Parkbank vor der Bücherei wieder, von welcher aus die virtuelle Figur dann einen gemütlichen Spaziergang um das Gebäude macht. Unterbrochen wurde der Gang durch drei kleine Pausen, in welchen der Zuschauer genügend Zeit hatte sich die Neuerungen anzusehen.

3d

Erfreut hat uns dann der sehr große Andrang auf dem "KLATSCH". Mehrere hundert Interessierte besuchten uns am Infozelt der Stadt Hemer, um sich über die Baumaßnahmen zu erkundigen, das alte Jugendzentrum noch einmal zu besichtigen und natürlich um sich die Bücherei der Zukunft anzusehen.

 

 

 

 

klatsch_01

klatsch_02

klatsch_04 width=

klatsch_03 width=

Luftaufnahmen

#47 Anton vom Braucke

Der letzter Flug

Ein Gebäude verabschiedet sich

 


Virtual Reality

#46 Virtual Reality

Zukunft in VR

Die Bücherei von morgen sehen

 


Social Media

#45 Aus Lott wird Leffers

Social Media Spots

A Lott of Love for Leffers

 


mehr Projekte anzeigen